Gewinner Marketing-Preis 2016

 

Kategorie Marketingmanagement:

 

· Hospital zum heiligen Geist Hamburg: „Vielfalt braucht Identität – die Versorgungskette als Marke“

 

Kategorie Belegungsmanagement:

 

· AWO-Bezirksverband Braunschweig: „Pflegenotaufnahme – Ein Dienstleistungsangebot zur Schließung von pflegerischen

  Versorgungslücken im häuslichen Umfeld mit dem Effekt der Belegungssteigerung“

 

Kategorie Versorgungsmanagement:

 

· CARE4U-Gruppe: „Versorgungs- und Patientenmanagement 2.0“

 

Wir beglückwünschen die Gewinner 2016 und wünschen Ihnen weiterhin viel „Marketing-Erfolg!“

 

Gewinner Marketing-Preis 2015

 

Kategorie Marketingmanagement:

 

· Caritasverein Illertissen / Marone; „Konzept Heimat statt Heim“

 

Kategorie Belegungsmanagement:

 

· Volkshilfe Steiermark Graz; „Ein Klick alle freien Plätze: www.meinpflegeplatz.at“

 

Kategorie Versorgungsmanagement:

 

· Senator Dortmund; „Einrichtung eines jüdischen Wohnbereiches“

 

Wir beglückwünschen die Gewinner 2015 und wünschen Ihnen weiterhin viel „Marketing-Erfolg!“

 


Kriterien zur Begutachtung

  • Der Ansatz muss primär einem der drei Arbeitsfelder„Marketing-“, „Belegungs-“ oder „Versorgungsmanagement“ zugeordnet werden können.
  • Für die Kunden, Bewohner, Patienten, Mitarbeiter oder anderen Anspruchsgruppen muss der Nutzen bzw. Mehrwert klar erkennbar sein.
  • Ziele, Strategien und Umsetzungsmaßnahmen der Einrichtung in Bezug auf den eingereichten Ansatz sollen deutlich herausgearbeitet sein.
  • Der Ansatz soll Anregungen für eine Implementierung auch an anderer Stelle bieten und zur Nachahmung motivieren.

Der  „Marketing-Preis 2017“ mitmachen und gewinnen!